Der Verein "Hilfe für die Ärmsten der Armen" e.V.

Seit 1994 setzten sich Ingrid Hornung und Christel Pitsch in besonderem Maße für arme Menschen ein. Der Schwerpunkt der Hilfsleistungen lag anfangs in Spendensammlungen für die Missionaries of Charity in Indien, der Ordensgemeinschaft, die von Mutter Teresa ins Leben gerufen wurde. Am 29. August 2000 gründeten Ingrid Hornung und Christel Pitsch zusammen mit fünf weiteren Personen den Verein „Hilfe für die Ärmsten der Armen“ e. V.

Seit dieser Zeit unterstützte der Verein auch die Häuser Mutter Teresas in Deutschland mit Sach- und Geldspenden. Hinzu kam die Hilfe für die Malteser in Rumänien.

In der Jahreshauptversammlung im April 2016 wurde beschlossen, den Verein in diesem Jahr aufzulösen.

Seit 2002 handarbeiten das „Schlirfer Strickteam“ (eine Abteilung des Vereins) und weitere Helfer aus dem Ort und stellen so Decken für Leprastationen in Indien und u. a. Socken, Handschuhe und Schals für Arme und Obdachlose in Deutschland her. Weitere Helfer, Mitglieder (Monatsbeitrag 2,00 €) und natürlich auch Sach- und Geldspenden sind immer willkommen.

 

 

Verein „Hilfe für die Ärmsten der Armen“ e.V. 

An der Altefeld 1

36364 Bad Salzschlirf

 Ansprechpartner für den Verein sind Ingrid Hornung, Telefon: 2309, und Christel Pitsch, Telefon: 2240

 

Das Spendenkonto des Vereins:
Sparkasse Fulda
Bankleitzahl: 530 501 80Kontonummer: 400 140 7