Wieder eine tolle kfd-Frauenfastnacht am 6.02.2015    

  

 Prinzessin Ingrid (Schüler), die Alpenfee

und Prinzessin Uli (Schlei), die Kecke, von der Walkingstrecke,

hielten das „Alpenland – fest in Frauenhand“. 

Andrea (Post) übergab mit viel Charme

den „Moderatorenhut“ an Elena (Post).

Nicht nur die Garde-Tänze zeigten Schwung,

auch die Laudate-Mädels und wir Fastnachtsfrauen bleiben jung.

„Die Apotheke“ hat’s gebracht,

für „Schisselameng“ gut durchdacht.

Es löschte „die Feuerwehr“ sehr gerne,

jeglichen Brand, doch nur aus der Ferne.

 

Das „Klassentreffen“ der Amazonen war im Spiel,

das Alter zählte da nicht viel.

„Die Bräute“ waren echt der Hit,

doch zum Traualtar ging es letztendlich nit.

„Wenn ich mal auf der Bühne wär“

war unglaublich – und faszinierte in perfekter Koordination alle sehr.

„Die Jacobsisters“ mit viel Elan

zeigten zum Song „Heidi“ ganz viel Charme.

„Jedes Töpfchen hat sein Deckelchen“ – super gebracht

mit „ihr“ und „ihm“ – wir haben viel gelacht.

Der „Nonnenaufstand“ im Kloster ließ keine Wünsche offen,

da haben die „Nonnen“ den kecken Ton getroffen.

Pater Ljubo und Pater Mladen ließen es sich nicht nehmen

und waren mit geistlichem Beistand zugegen.

Für die „Fahrschule“ gab es viel Applaus,

die Fahrschülerin war ein echter Graus.

„Mein Mann geht in Rente“ – das muss man erleben

und doch besser alles locker nehmen.

DJ Olli war der Hit,

die Stimmung war toll, alle machten mit.

Die Fastnachtsfrauen der kfd

sorgten dafür, dass es auch in diesem Jahr war „himmelschee“!

Mit viel Engagement mitgemacht haben:

Ingrid Schüler, Ulrike Schlei, Elena und Andrea Post, Marianne Otterbein, Claudia Lehmann, Nicoletta Kramlinger, Beate Blotenberg, Brigitta Volkert, Silke und Monika Post, Hildegard Völlinger, Marianne und Maria Reus, Nicole Brehler, Jutta und Alexandra Otterbein, Andrea Blum, Elke Würz, Gerlinde Otterbein, Maria Post.

Auch allen mitwirkenden Gästen und Besuchern sei hier gedankt,

die kfd Frauenfastnacht war fest in Frauenhand.

 
 
   
   

 

 

 


Tennenfest am Rosenmontag