Förderverein der Kindertagesstätte St. Michael

Archiv 2014  

September: 

Erfolgreicher Kinderkleider- und Spielwarenbasar  

Am 28. September fand im Gemeindezentrum der diesjährige Herbstbasar für Kinderkleider und Spielwaren im Gemeindezentrum statt.  

Viele fleißige Helfer waren schon am Samstag zum Aufbau der Tische sowie der Sortierung, der zuvor abgegebenen Kinderkleidung und Spielwaren, gekommen. Am Sonntag wurden um 14.30 Uhr die Türen für alle Interessierten geöffnet. Es war ein reges Treiben an den Tischen und um die Spielwaren zu beobachten. Die fleißigen Helferinnen an der Kuchentheke hatten, bei großem Andrang, alle Hände voll zu tun. Die Freude über den sehr guten Verkauf von Kaffee und Kuchen ist groß, da der Erlös dem Förderverein zu Gute kommt.  

Das Kassenteam war bester Laune. Es wurden hier die Kleidungsstücke gezählt, die Preisschilder abgeschnitten und die Preise in die Kasse eingegeben. Nachdem die Türen um 16.30 Uhr wieder geschlossen wurden, haben wieder alle mit angepackt und die Kleider, mit den jeweils gleichen Nummern, in die Kartons und Kisten zurückgeräumt. Ab 18.30 Uhr wurden, innerhalb einer halben Stunde, die nicht verkauften Kleider und Spielwaren wieder abgeholt. Hierbei wurde den Abholern die Verkaufssumme ausgezahlt. 15% der Verkaufssumme und die Startgebühr kommen Projekten des Fördervereins zu Gute. Dies ermöglicht dem Förderverein, in neue Anschaffungen und Aktionen für den Kindergarten St. Michael zu investieren.  

In diesem Jahr konnte sich das gesamte Basarteam über neue T-Shirts mit Aufdruck von Gisbert und Fördervereins Logo freuen. An dieser Stelle möchte der Förderverein allen, die uns finanziell bei der Anschaffung unterstütz haben herzlichst unseren Dank aussprechen. Gespendet haben die Kalkwerke Meister GmbH, Metzgerei Bätz GmbH, Touristik & Service GmbH und die BORNEX-Group aus Bad Hersfeld.  

Weiterhin ein herzliches „Dankeschön“ an alle fleißigen Helfer. Es ist eine Freude, dass es noch Menschen gibt, die sich Zeit nehmen für ehrenamtliche Arbeit und Hilfe in unserem Förderverein. 

Der Förderverein der Kindertagesstätte St. Michael e.V und das gesamte Basarteam wünschen allen Lesern einen golden Herbst.

 
   
   
   

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Juli: 

Gisbert hüpft und alle Kindergartenkinder hüpfen mit! 

Auf die Plätze, fertig los! 

Unsre Freude ist gar groß, 

denn „Gisberts Bodentrampolin“ für die Kita ist da 

und wird halten viele Jahr‘. 

Am 04. und 05. Juli 2014 war’s endlich soweit, 

die Grube zu buddeln – für den Minibagger ´ne Kleinigkeit. 

Betonlager bauen, Trampolin montieren, 

rundherum mit Kies stabilisieren, 

oben drauf noch Muttererde dann, 

damit der Grassamen gut keimen und wachsen kann. 

Nun ist das Trampolin zum Hüpfen bereit, 

zum Ausprobieren findet sicher jedes Kita-Kind mal Zeit. 

Wir danken ganz herzlich der kleinen Helferschar, 

die mit Schubkarre, Schaufel und Material war da 

zu verwirklichen unseren schönen Traum 

so schnell, wir hätten zu hoffen gewagt es kaum. 

Gewinner der Sparkassen-Aktion 225 zu sein, 

ist einfach – so will ich’s frei sagen – ganz fein. 

Nun wünschen wir allen Bad Salzschlirfer Kita-Kindern ein großes Hüpfvergnügen, 

genießt euer neues Bodentrampolin in vollen Zügen!  

Gisbert Grashüpfer und der Vorstand des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Michael e.V.  
 
   
   
   
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai: 

Teilnahme des Fördervereins der Kita St. Michael beim Sparkassenwettbewerb 

Im Rahmen der Umgestaltung des Außengeländes der Kindertagesstätte St. Michael hat sich der Förderverein der Kindertagesstätte beim Sparkassenwettbewerb „Wir bewegen Fulda“ anlässlich der 225 Jahr Feier der Sparkasse beworben. Die Gewinnerprojekte werden mit einem Spendenscheck in Höhe von 2000,- Euro gefördert. 

In Rücksprache mit der Kindergartenleitung Frau Horn, hat sich der Vorstand getroffen und das Projekt „Gisberts Bodentrampolin“ ins Leben gerufen. Das Projekt wurde bei der Sparkasse eingereicht. Der Förderverein und der Kindergarten hoffen nun, dass den Kindern dieses sportliche Hüpfvergnügen ermöglicht wird. 

Daher zählt jede Stimme, die im Zeitraum vom 14.05. bis 23.05.2014 einmal täglich, online abgegeben wird. Dadurch steigt die Gewinnchance für das Projekt „Gisberts Bodentrampolin. 

Abstimmen unter www.wir-bewegen-fulda.de. 

Der Vorstand des Fördervereins sowie Gisbert sagen „Vielen Dank“ für Eure Unterstützung 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

März: 

Der Kinderkleiderbasar am 16. März 2014 war wieder ein voller Erfolg. Kaum hatte es 14:30 Uhr geschlagen, schoben sich eine ganze Schar Eltern in den Raum des Gemeindezentrums. Die Tische leerten sich ebenso sehr wie unser, mit leckeren Kuchen gefülltes, Kuchenbuffet. 

Durch den Basar bekommt der Förderverein wieder finanzielle Unterstützung, die in neue Anschaffungen und Aktionen für den Kindergarten St. Michael investieren werden. 

Viele fleißige Helfer haben in den Tagen um den Basartermin herum tüchtig zu tun und alle sind mit viel Spaß und Begeisterung dabei. Hierbei wurden auch der neue Vorstand und auch die Mitglieder des neu gegründeten Bereichs „Basarteam“ in den Ablauf des zweimal jährlich stattfindenden Basars eingewiesen. Hierbei gilt dem alten Vorstand, Silke Post und Andrea Werner ein herzliches Dankeschön. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Februar:

Mit neuem Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Michael e.V. im Februar 2014 wurde u.a. von der Vorstandsarbeit des letzten Jahres berichtet und aufgezählt, welche Anschaffungen und Aktionen es  in 2013 gab. Ein neues Führungsteam wurde gewählt. 

Angeschafft wurden im Laufe des letzten Jahres u.a. eine Digitalkamera für die Kita sowie Kuscheldecken, Kuschelkissen, Spielhaus und Fallschutzmatten, Spielhöhle, T-Shirts sowie Weihnachtsgeschenke in Form einer wunderbaren Weihnachtsgesichte mit einem Prismenstern für alle Kinder der Kita.  Im Bereich Aktionen gab es finanzielle Unterstützung der untere 3-jährigen Krippenbetreuung, Rodungsaktion des Außengeländes des Kindergartens im Sommer mit Finanzierung und Durchführung einer kindergerechten Bepflanzung des Geländes mit vorheriger Vlies-Verlegung, Erste Hilfe am Kind-Kurs, Betreuung der Hüpfburg am Lichterfest, Organisation der Fotografensuche für die Kita, Malwettbewerb für die Kita-Kinder, Projekt mit Gisbert Geschichte „Ich fahre immer angeschnallt!“, …. 

Es folgten der Kassenbericht über Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2013 sowie ein Bericht über die Kinderkleiderbasare 2013 und 2014.  

Die Amtszeit von Silke Post und Andrea Werner als 1. und 2. Vorsitzende endete mit dieser Mitgliederversammlung. Ein neuer Vorstand wurde auf 2 Jahre gewählt. Dieser setzt sich zusammen aus:  

1. Vorsitzende: Brigitta Volkert 

2. Vorsitzende: Steffanie Faust 

Kassierer: Michael Rippl 

Schriftführerin: Yvonne Becker  

Um die Vereinsarbeit auf möglichst viele Schultern zu verteilen, wurde ein Basarteam eingerichtet. Dieses wird zukünftig die Organisation sowie die finanzielle Abwicklung des Kinderkleiderbasares, der zweimal jährlich stattfindet,  regeln. 

Ein herzliches Dankeschön ging an Silke Post und Andrea Werner, für das letzte Jahr, in dem sie alleine die Geschicke des Fördervereins der Kindertagesstätte St. Michael mit viel Engagement und Liebe lenkten. Dadurch wurde die Erhaltung des Fördervereins erst möglich. Die unermüdliche Suche der beiden nach einem neuen Vorstand hatte sich letztendlich ausgezahlt. Silke und Andrea gratulierten den Nachfolgern und wünschten dem neuen Vorstand viel Erfolg und Spaß. 

Einen sollten wir nicht vergessen: „Gisbert Grashüpfer“. Er wurde zur weiteren Obhut in die Hände des neuen Vorstands übergeben und es wurde ihm ein herzlicher Empfang bereitet. Der neue Vorstand versprach,  ihm eine gute Familie zu sein. 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Brigitta Volkert und Steffanie Faust sowie über die Kindertagesstätte St. Michael. 


Der neue Vorstand ab Februar 2014: (von links) Steffanie Faust, Yvonne Becker, Michael Rippl, Brigitta Volkert