Gemeinsame Gottesdienstordnung
Pfarreiengemeinschaft im Pastoralverbund Kleinheiligkreuz
St. Vitus Bad Salzschlirf
St. Laurentius Bimbach
St. Georg Großenlüder
St. Johannes der Täufer Kleinlüder
St. Antonius der Einsiedler Müs 

Einzelheiten und Messintentionen entnehmen Sie bitte den Mitteilungen der einzelnen Pfarreien.

 Kürzel:
AWO  AWO-Heim Großenlüder
BSa    St. Vitus Bad Salzschlirf
Bim    St. Laurentius Bimbach
Eich    St. Valentin Eichenau
Gro    St. Georg Großenlüder
HdB    Haus der Begegnung Bimbach
HWa   Haus Waldeck Bad Salzschlirf
KHK   Kleinheiligkreuz Kleinlüder
Kll      St. Johannes der Täufer Kleinlüder
KPR   Kurparkresidenz Bad Salzschlirf
LK      Langenbergkapelle Großenlüder
Lüt     St. Vitus und St. Elisabeth Lütterz
Mal     St. Jakobus Malkes
MK     Marienkapelle Bimbach
SK      Schnepfenkapelle Bimbach
StJ     Josefsheim Bad Salzschlirf
TK      Turmkapelle Bimbach
Uff      St. Sebastian Uffhausen   

Sonntag, 10. November 2019, 32. Sonntag im Jahreskreis
- PFARRGEMEINDERATSWAHLEN-
09.30 Uhr        Gro      KIRCHWEIHSONNTAG
                                   Festamt mit den Kirmespaaren und dem Musikverein
09.30 Uhr        Bim      Hochamt als Familiengottesdienst
09.30 Uhr        Kll        Hochamt
11.00 Uhr        BSa     Hochamt
11.00 Uhr        Uff       Dankamt  mitgestaltet vom Männergesangverein Uffhausen
17.00 Uhr        BSa    Musikmuschel Kurpark: Andacht mit Martinsspiel,
                                   anschl. Laternenumzug durch die Gemeinde 
                                   (Bei Regen in der Evangelischen Kirche im Kurpark)

Montag, 11. November 2019, Hl. Martin, Bischof von Tours
10.30 Uhr        Bim      Martinsfeier
17.00 Uhr        Kll        Martinsfeier 

Dienstag, 12. November 2019  
08.00 Uhr        Gro      Hl. Messe
09.00 Uhr        Müs     Hl. Messe
18.00 Uhr        Kll        Hl. Messe 

Mittwoch, 13. November 2019
08.30 Uhr        Bim      Morgenlob
18.00 Uhr        Gro      Eucharistische Anbetung/Beichtgelegenheit
19.00 Uhr                    Hl. Messe
18.00 Uhr        BSa     Rosenkranzgebet um Priester und Ordensberufe
18.30 Uhr                    Hl. Messe 

Donnerstag, 14. November 2019
08.00 Uhr        Gro      Laudes, anschl. Rosenkranzgebet für Geistliche Berufe
10.00 Uhr        StJ       Hl. Messe
18.00 Uhr        Bim      Hl. Messe
19.00 Uhr        Uff       Hl. Messe  

Freitag, 15. November 2019, Hl. Leopold
08.00 Uhr     Gro    Hl. Messe
10.30 Uhr     Gro    Martinsandacht beider Kindertagesstätten für die Kinder ab drei Jahren
14.30 Uhr     HdB    Hl. Messe
18.00 Uhr     Bim    Hl. Messe
18.00 Uhr     BSa    Eucharistische Anbetung/Beichtgelegenheit
19.00 Uhr               Hl. Messe  

Samstag, 16. November 2019, Hl. Margareta von Schottland
17.00 Uhr     Uff      Hl. Messe, anschl. Tauffeier
18.00 Uhr     Gro    Vorabendmesse
18.00 Uhr     Kll      Vorabendmesse  

Sonntag, 17. November 2019, 33. Sonntag im Jahreskreis, Volkstrauertag, Diasporasonntag
09.30 Uhr     Gro    Hochamt mit Kinderwortgottesdienst in der Gotischen Kapelle
09.30 Uhr     Bim    Hochamt
09.30 Uhr     Müs    Hochamt mit „Kinder werden Sonntagsmaler“
                               anschl. Gedenkfeier an der Grotte, anl. des Volkstrauertages
11.00 Uhr     BSa    Hochamt, parallel Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim
12.15 Uhr     BSa    Gedenkfeier am Friedhof
11.00 Uhr     Lüt     Hl. Messe, anschl. Gräbersegnung
14.30 Uhr     Gro    Tauffeier
14.30 Uhr     BSa    Tauffeier
17.00 Uhr     Gro    an der Evangelischen Kirche: Martinsspiel, anschl. Martinszug  

Dienstag, 19. November 2019, Hl. Elisabeth von Thüringen
09.00 Uhr     Müs    Hl. Messe
17.30 Uhr     Gro    Erklärte Hl. Messe für die Familien der Erstkommunikanten
18.00 Uhr     Kll      Hl. Messe
19.00 Uhr     Lüt     Vesper zum Patrozinium Hl. Elisabeth  

Mittwoch, 20. November 2019, Hl. Korbinian
08.30 Uhr     Bim    Morgenlob
18.00 Uhr     Gro    Eucharistische Anbetung/Beichtgelegenheit
19.00 Uhr               Hl. Messe
18.00 Uhr     BSa    Rosenkranzgebet um Priester und Ordensberufe
08.30 Uhr               Hl. Messe 

Donnerstag, 21. November 2019, Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem
08.00 Uhr     Gro    Laudes, anschl. Rosenkranzgebet für Geistliche Berufe
10.30 Uhr     HWa   Hl. Messe
18.00 Uhr     Bim    Hl. Messe
19.00 Uhr     Eich    Hl. Messe  

Freitag, 22. November 2019, Hl. Cäcilia
Die 08.00 Uhr-Messe in Großenlüder entfällt.
14.30 Uhr     Gro    Requiem, anschl. Urnenbeisetzung auf dem Neuen Friedhof.
18.00 Uhr     BSa    Eucharistische Anbetung/Beichtgelegenheit
19.00 Uhr               Hl. Messe
18.00 Uhr     Bim    Aussetzung des Allerheiligsten/Beichtgelegenheit
18.30 Uhr     Bim    gestaltete Anbetung durch den Pastoralkreis
19.00 Uhr               Hl. Messe  

Samstag, 23. November 2019, Hl. Klemens I.
17.00 Uhr     Bim    Vorabendmesse
18.00 Uhr     Gro    Vorabendmesse mitgestaltet von der Band
                               mit anschl. Aussetzung des Allerheiligsten zum Ewigen Gebet
                               Einzelheiten zu den Betstunden entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Mitteilungen.
18.00 Uhr     Müs    Vorabendmesse  

Christkönigssonntag, 24. November 2019, Hochfest, Letzter Sonntag des Kirchenjahres
09.30 Uhr     Gro    Ewiges Gebet:
                               Festamt
                               Einzelheiten zu den Betstunden entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Mitteilungen.
09.30 Uhr     Bim    Hochamt mit Vorstellung der neuen und Verabschiedung der ausgeschiedenen Pfarrgemeinderatsmitglieder
0
9.30 Uhr     Kll      Hochamt
11.00 Uhr     BSa    Festliches Hochamt unter Mitwirkung des Singkreises St. Vitus
11.00 Uhr     Mal     Hl. Messe
14.30 Uhr     Bim    Tauffeier
18.00 Uhr     Gro    Schlussandacht mit sakramentalem Segen mitgestaltet von der Gruppe EFFATA  

 

Kirchengemeinde St. Vitus, Bad Salzschlirf

Die Hl. Messen werden gefeiert: 

Freitag, 15. November 2019
19.00 Uhr     - keine Messbestellung  

Sonntag, 17. November 2019    33. Sonntag im Jahreskreis, Diasporasonntag, Welttag der Armen, Volkstrauertag
11.00 Uhr     - für alle Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege und für alle Opfer von Terror und Gewalt
                    - †† Lorenz und Emilie Weber
                    - † Adolf Obermeier und †† Eltern und Geschwister
                    - Jahrtagsamt für † Agnes Krack und für † Hermann Krack
                    - †† Lucia und Josef Krack und † Anni Mathes
                    - 1. Jahrtagsamt für † Ilse Post
          Kollekte für das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken mit Diaspora-Sonntag
14.30 Uhr     Taufe der Kinder Jule Fölsing und Celine Krüger 

Mittwoch, 20. November 2019
18.30 Uhr     - keine Messbestellung 

Freitag, 22. November 2019    Hl. Cäcilia
19.00 Uhr     - zum Barmherzigen Jesu 

Sonntag, 24. November 2019    Christkönigssonntag, Hochfest
11.00 Uhr     - Leb. und †† der Familien Schütz und Kniesick
                    - für †† Mitglieder des Singkreises St. Vitus
                    - † Joseph Karl Will, leb. und †† Angehörige
                    Kollekte für die Außenrenovierung unserer Pfarrkirche

 

Kontakte:
Katholisches Pfarramt, Kirchstraße 10, 36364 Bad Salzschlirf, 
Tel.: 2397, Fax: 2398, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarradministrator Pfarrer Joachim Hartel -Termine nach Vereinbarung
Tel. 06648-7461,E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Sebastian Latsch Termine nach Vereinbarung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" style="font-family: arial, helvetica, sans-serif; font-size: medium;">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diakon Ewald Vogel – Termine nach Vereinbarung
Tel. 06648-9118177, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gemeindereferentin Kristin Hirsch – Termine nach Vereinbarung
Tel. 06648-914136, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" style="font-family: arial, helvetica, sans-serif; font-size: medium;">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kindertagesstätte St. Michael: Tel. 06648-37374,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.vituskirche.de 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros
Montag v. 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch und Freitag v. 09.00 - 11.30 Uhr
Donnerstag v. 10.00 - 11.30 Uhr 
Freitag, 15.11.2019 bleibt das Pfarrbüro geschlossen.

Hl. Messen und Grottenbeleuchtung:
Bestellungen für Hl. Messen und die Beleuchtung der Mariengrotte werden entgegengenommen im Katholischen Pfarramt, Kirchstraße 10, Tel.: 2397. 

Krankensalbung und Krankenkommunion
An jedem Herz-Jesu-Freitag besuchen wir die Kranken in unserem Ort. 
Die Anmeldung ist im Pfarrbüro (Tel. 2397) möglich. 

Besuchsdienst Bad Salzschlirf
Eine gemeinsame Initiative der ev. und kath. Kirchengemeinde.
Ein Angebot zum Gespräch und zur Begegnung.
Anmeldung unter Tel. 3241 

Chorproben im Pfarrheim
Dienstag: Kinderschola               16.00 – 16.45 Uhr
Freitag:    Singkreis St. Vitus         20.00 Uhr 

Spendenkonto Außenrenovierung Kirche
Einzelspenden können auf unser Spendenkonto überwiesen werden:
Raiffeisenbank Großenlüder        Kath. Kirchengemeinde,          
                                                     Stichwort Außenrenovierung Pfarrkirche
                                                     IBAN: DE 29 5306 2035 0000 4011 10
Natürlich können Spenden auch direkt im Pfarrbüro abgegeben werden.
Allen Spendern ein herzliches „Vergelt´s Gott“. 

Spendenkonto Mariengrotte
Die Pfarrei St. Vitus bittet um eine Spende „für Renovierungsarbeiten an der Mariengrotte“
auf den Konten:
Raiffeisenbank Großenlüder        Kath. Kirchengemeinde, Stichwort Mariengrotte
                                                     IBAN: DE 29 5306 2035 0000 4011 10
Sparkasse Fulda                          Kath. Kirchengemeinde, Stichwort Mariengrotte
                                                     IBAN:  DE63 5305 0180 0000 0918 06
Natürlich können Spenden auch direkt im Pfarrbüro abgegeben werden.
Allen Spendern ein herzliches „Vergelt´s Gott“.

Pfarrgemeinderatswahlen 9./10. November 2019
Am vergangenen Wochenende wurden im Bistum Fulda die Wahlen der neuen Pfarrgemeinderäte durchgeführt. Wir hatten mit 120 abgegebenen Stimmzetteln (inkl. Familienwahlrecht) eine Wahlbeteiligung von 7,65 %. 5 Stimmzettel waren ungültig. 

7 Kandidaten wurden nach Anzahl der erhaltenen Stimmen wie folgt gewählt: 

  1. Schütz, Karin                   Rudolf-Müller-Str. 40         Bad Salzschlirf
  2. Geistdörfer, Michael         Hermann-Löns-Str. 7A      Bad Salzschlirf
  3. Otterbein, Markus            Louis-Weber-Str. 2           Bad Salzschlirf
  4. Wyczysk, Gisela               Fuldaer Str. 8A                 Bad Salzschlirf
  5. Krug, Michaela                 Hermann-Löns-Str. 10      Bad Salzschlirf
  6. Köhl, Anja                        Lutherweg 2                     Bad Salzschlirf
  7. Schütz, Martin                  Rudolf-Müller-Str. 40         Bad Salzschlirf 

So haben Sie unsere Kandidaten durch ihre Stimme gewählt. Diese bilden für die kommenden vier Jahre den neuen Pfarrgemeinderat.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit – mit bewährten und neuen Mitgliedern im Gremium. 

Die konstituierende Sitzung  findet am Mittwoch, 20. November 2019, um 20.00 Uhr im Pfarrheim statt.
Hier wird Sprecher/-in und Vorstandsteam gewählt. Dieses wird dann anschließend bekannt gegeben.

Herzlichen Dank an alle, die die Wahlen mit vorbereitet und durchgeführt haben. 

Kinderwortgottesdienst
Am Sonntag, 17.11.2019 findet parallel zum Hochamt ein Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim statt. Der Wortgottesdienst wird kindgerecht zum Evangelium des Sonntages gestaltet. Eingeladen sind alle Vorschulkinder und Grundschüler.

Ökumenische Andacht „Über die Dörfer“
Am Sonntag, 17.11.2019 sind alle um 18.00 Uhr zu einer ökumenischen Andacht in die Martin Luther Kirche, Großenlüder eingeladen. 

Haushaltsplan 2020
Der Haushaltsplan 2020 der kath. Kirchengemeinde St. Vitus Bad Salzschlirf liegt vom 08.11. bis 21.11.2019 im Pfarrbüro aus und kann zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros eingesehen werden. 

Gebetsanliegen des Papstes für November 2019
Um Dialog und Versöhnung im nahen Osten: Dass im Nahen Osten, wo unterschiedliche religiöse Gemeinschaften den gleichen Lebensraum teilen, ein Geist des Dialogs, der Begegnung und der Versöhnung entsteht.

 

Aus dem Pastoralverbund Kleinheiligkreuz   

Tag des Ewigen Gebets, Christkönigssonntag 23./24. November 2019 

- im Anliegen um Geistliche Berufe –  

Stunde

Ort – Art der Anbetung

Gruppe/Einzelperson

Tel.-Nr.

 

18.00-19.00

Pfarrkirche St.-Georg Großenlüder

Vorabendmesse – evtl. mit Band

Pfr. Hartel

 

19.00-20.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

Passionsspielverein

Manfred Müller

 

20.00-21.00

Filialkirche St. Sebastian Uffhausen

 

 

21.00-22.00

Filialkirche St. Sebastian Uffhausen

 

 

22.00-23.00

Filialkirche St. Sebastian Uffhausen

 

 

23.00-24.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

 

00.00-01.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

 

01.00-02.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

 

02.00-03.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

 

03.00-04.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

 

04.00-05.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

 

 

05.00-06.00

Filialkirche St. Valentin Eichenau

 

 

06.00-07.00

Filialkirche St. Valentin Eichenau

 

 

07.00-08.00

Filialkirche St. Valentin Eichenau

 

 

08.00-09.00

Filialkirche St. Valentin Eichenau

 

 

09.00-10.00

Pfarrkirche St. Laurentius Bimbach

 

 

10.00-11.00

Pfarrkirche St. Laurentius Bimbach

Erstkommunikanten

 

11.00-12.00

Pfarrkirche St. Laurentius Bimbach

 

 

12.00-13.00

Pfarrkirche St. Laurentius Bimbach

 

 

13.00-14.00

Filialkirche St. Vitus und Elisabeth Lütterz

 

 

14.00-15.00

Filialkirche St. Vitus und Elisabeth Lütterz

Kreis der Barmherzigkeit

Wojciech Gofryk

 

15.00-16.00

Filialkirche St. Jakobus der Ältere, Malkes

 

 

16.00-17.00

Filialkirche St. Jakobus der Ältere, Malkes

 

 

17.00-18.00

Pfarrkirche St. Georg Großenlüder

Lobpreis mit EFFATA – Sakramentaler Segen

Pfr. Hartel

 

 

In diesem Jahr wird diese Anbetung eine etwas andere Form bekommen – wir wollen speziell um „Geistliche Berufungen“ beten.
Da die Planung schon vor den Änderungen in unseren Gemeinden feststand, betrifft es in diesem Jahr nur die beiden Pfarreien Großenlüder und Bimbach mit den jeweiligen Filialen. Im nächsten Jahr wollen wir dann die Kirchen in Bad Salzschlirf, Müs und Kleinlüder ebenfalls mit einbeziehen. Selbstverständlich sind aber bereits in diesem Jahr alle Gläubigen unserer Pfarreiengemeinschaft schon herzlich eingeladen, die Anbetungsstunden zu besuchen. Beginn des Ewigen Gebets ist am Vorabend des Christkönigssonntags, dem 23. November 2019, am Ende der Vorabendmesse in der Pfarrkirche St. Georg in Großenlüder. Diese wird um 18.00 Uhr von der Band mitgestaltet. Im Anschluss daran hat sich der Passionsspielverein bereit erklärt, eine gestaltete Anbetungsstunde zu halten. Gegen 20.00 Uhr wird repuniert, und das Allerheiligste in die Filialkirche St. Sebastian nach Uffhausen übertragen und dort ausgesetzt zur Anbetung. Es sind die Stunden teilweise gestaltet, es haben sich schon Gläubige in die Listen eingetragen. Besondere Einladung an die Erstkommunikanten von Großenlüder und Bimbach zur Beststunde ab 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius in Bimbach. Abschluss wird dann am Christkönigssonntag, 24. November, um 18.00 Uhr mit einem Lobpreis, der von EFFATA gestaltet wird, sein. Zum Abschluss wird der Sakramentale Segen gespendet. Bereits heute allen Beterinnen und Betern ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihren Dienst. Der Tag des Ewigen Gebets, der in Bimbach traditionell am Silvestertag stattfindet, bleibt weiterhin erhalten. 

Ökumenische Andachten „Über die Dörfer“ 2019 - Einfach gemeinsam Gottes Wort feiern – diesen Wunsch hegen viele Christinnen und Christen
Ökumene geschieht bereits in vielfältigen Formen gemeinsamen Handelns. Viele Christinnen und Christen aus unseren katholischen und evangelischen Kirchen leben und wirken zusammen in Freundes-kreisen, in der Nachbarschaft, im Beruf und in ihren Familien. Besonders konfessions-verbindende Ehen müssen darin unterstützt werden, Ökumene im Alltag zu leben. Gemeinsam Gottes Wort hören und gemeinsam zu ihm die Stimme erheben in Liedern und Gebeten - das ist ein Zeichen dafür, dass Christinnen und Christen mit Gottes Gegenwart rechnen. Wenn wir dies in den ökumenischen Andachten  „Über die Dörfer“ tun, geben wir christliches Zeugnis im Sinne des Gebetes Jesu: „Vater, ich will, dass alle eins seien."

Wir laden Sie herzlich dazu ein. Ökumenische Andachten „Über die Dörfer“ 2019

Beginn:   Sonntags um 18.00 Uhr
17. November         ACHTUNG! 3. Sonntag    Martin Luther Kirche, Großenlüder

 Veranstalter ist der Arbeitskreis Ökumene des Kath. Pastoralverbundes Kleinheiligkreuz und der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Salzschlirf-Großenlüder.  

Bundesweite Aktion vom 25. April bis 2. Mai 2020
„Seit über 25 Jahren führen die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland gemeinsam die ökumenische Woche für das Leben durch, eine Initiative, mit der sich die beiden Kirchen für den Schutz und die Würde des menschlichen Lebens engagieren. Sie betonen die unantastbare Würde jedes einzelnen Menschen in allen Lebensphasen, besonders wenn diese gefährdet oder in Frage gestellt ist.
Die Woche für das Leben 2020 findet unter dem Motto »Leben im Sterben« vom 25. April bis 2. Mai 2020 statt. Im Mittelpunkt der Woche steht die Sorge um die Sterbenden, sei es durch palliative und seelsorgliche Begleitung oder durch die Zuwendung von uns allen.
Den zentralen Auftakt der Woche für das Leben bildet die bundesweite Eröffnung am 25. April 2020 in Augsburg durch den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und die stellvertretende Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Präses Dr. h.c. Annette Kurschus.
Um 10.30 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst im Hohen Dom zu Augsburg statt, an dem auch Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier und Regionalbischof Axel Piper teilnehmen. Anschließend sind alle Gäste, Gottesdienstbesucherinnen und -besucher zu einem Empfang auf dem Domplatz mit Imbiss, Begegnung, verschiedenen Angeboten und Informationen eingeladen. Um 13.00 Uhr beginnt eine thematische Veranstaltung mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kirche, Politik und Wissenschaft. Diese widmet sich den Gestaltungsmöglichkeiten, Haltungen und christlichen Quellen der Sterbebegleitung, die immer mehr zur Aufgabe unserer ganzen Gesellschaft wird.“ Zitat  Quelle https://www.woche-fuer-das-leben.de/

Homepage der Pfarrgemeinde Großenlüder mit den Filialen Eichenau und Uffhausen
www.katholische-kirche-grossenlueder.de

Homepage der Pfarrgemeinde Bimbach mit den Filialen Malkes und Lütterz
www.katholische-kirche-bimbach.de

Homepage der Pfarrgemeinde Kleinlüder
www.katholische-kirche-kleinlueder.de

Homepage der Pfarrgemeinde Blankenau  
www.katholische-kirche-blankenau.de