Gemeinsame Gottesdienstordnung 

Pfarreiengemeinschaft im Pastoralverbund Kleinheiligkreuz 

St. Vitus Bad Salzschlirf
St. Laurentius Bimbach
St. Georg Großenlüder
St. Johannes der Täufer Kleinlüder
St. Antonius der Einsiedler Müs 

Einzelheiten und Messintentionen entnehmen Sie bitte den Mitteilungen der einzelnen Pfarreien. 

Abkürzungen:
AWO  AWO-Heim Großenlüder
BSa    St. Vitus Bad Salzschlirf
Bim     St. Laurentius Bimbach
Eich    St. Valentin Eichenau
Gro     St. Georg Großenlüder
HdB    Haus der Begegnung Bimbach
HWa   Haus Waldeck Bad Salzschlirf
KHK   Kleinheiligkreuz Kleinlüder
Kll       St. Johannes der Täufer Kleinlüder
KPR   Kurparkresidenz Bad Salzschlirf
LK       Langenbergkapelle Großenlüder
Lüt      St. Vitus und St. Elisabeth Lütterz
Mal     St. Jakobus Malkes
MK      Marienkapelle Bimbach
Müs    St. Antonius der Einsiedler Müs
SK      Schnepfenkapelle Bimbach
StJ      Josefsheim Bad Salzschlirf
TK       Turmkapelle Bimbach
Uff      St. Sebastian Uffhausen
Got      Gotische Kapelle Großenlüder
Kar      Karolingische Kapelle Großenlüder  

Schwestern und Brüder,

alle Gottesdienstbesucher sind in geeigneter Form mit Namen, Anschrift und Telefonnummer zu registrieren. Dies gilt tatsächlich für alle Gottesdienste (Hl. Messen, Sonntag und Werktag, Andachten, Gebetsgruppen und –kreise, sofern sie in der Kirche stattfinden.) Deshalb bitten wir Sie sich zukünftig für die Sonntagsmessen (hierzu zählt auch die Vorabendmesse) mit Vor- und Zunamen, Adresse und Telefonnummer in Ihrem Pfarrbüro zu den Sprechzeiten anzumelden.
Für die Wochentagsmessen, Andachten und Gebetsgruppen in der Kirche legen wir Listen aus, in die sich die Gottesdienstbesucher zwingend mit Vor- und Zunamen, Adresse und Telefonnummer eintragen müssen, nachdem sie sich ihre Hände desinfiziert haben. Wir legen zwar entsprechend Stifte zu den Listen (für den Notfall), bitten Sie aber nach Möglichkeit einen eigenen Stift mitzubringen.
Leider müssen wir das so umsetzen, weil es von der Landesregierung so vorgeschrieben ist und bitten dafür um Ihr Verständnis.  

Es sind spezielle Familienbänke vorgesehen, dort dürfen mehrere Personen aus einem Haushalt Platz nehmen. 

Die Wochentagsmessen finden ansonsten wie gewohnt in den Pfarrkirchen statt, d.h. vorläufig keine Hl. Messen in den Kapellen in Bimbach. 

Sollten bei einem Sterbefall in der momentanen Situation die Angehörigen die Feier eines Requiems wünschen, müssen sich auch hierzu die Besucher der Hl. Messe vorher namentlich anmelden, damit wir die mögliche Besucherzahl nicht überschreiten bzw. gelten die Abstände und Regelungen in den Kirchen wie für die sonntäglichen Heiligen Messen. 

Wir bitten Menschen mit Erkältungssymptomen, den Gottesdiensten fernzubleiben. 

Auf die Aushänge bezüglich Handhygiene, Husten- und Niesetikette wird hingewiesen, und es wird darum gebeten, diese auch zu beachten.  

Es wird die Handkommunion lediglich durch den Priester oder einen Diakon gespendet, die Mundkommunion entfällt gänzlich. 

Die Empore ist für Gottesdienstbesucher gesperrt, außer für Personen mit besonderer Erlaubnis. 

Herzlichen Dank an alle, die sich immer wieder bemühen, die – meist kurzfristigen – Änderungen umzusetzen, damit alle Vorgaben eingehalten werden. 

Bitte beachten Sie folgende aktuelle Änderungen:
Aufgrund der steigenden Zahlen an Infektionen ist es ab sofort Vorschrift beim Betreten der Kirche bzw. des Lüderhauses und während des ganzen Gottesdienstes – auch am Platz – bis nach dem Verlassen eine FFP2-MASKE oder einen MEDIZINISCHEN MUND-NASEN-SCHUTZ zu tragen.
Es weiterhin auf Mindestabstand zu achten, bitte nehmen Sie die ausgewiesenen Plätze ein.
Familien aus einem Haushalt dürfen in einer Bank Platz nehmen. 

Wir bitten Sie eindringlich, sich RECHTZEITIG im jeweiligen Pfarrbüro zu den Gottesdiensten vorab anzumelden, um zu vermeiden, dass jemand nicht mehr eingelassen werden kann.
Die Zahlen sind an die jeweiligen Räumlichkeiten (Kirchen oder Lüderhaus) angepasst und können nicht überschritten werden.
Wir freuen uns, dass sich bis jetzt schon einige Leute vorab für diesen Zeitraum anmelden und bedanken uns ganz herzlich bei allen für ihr Verständnis und ihre Unterstützung! 

Bleiben Sie gesund – wir freuen uns auf Begegnungen mit Abstand und gegenseitiger Rücksichtnahme! 

Kath. Pfarramt St. Georg Großenlüder                     06648/7461     
Kath. Pfarramt St. Laurentius Bimbach                    06648/61617
K
ath. Pfarramt St. Vitus Bad Salzschlirf                   06648/2397
Kath. Pfarramt St. Antonius der Einsiedler Müs       06648/7140
Kath. Pfarramt St. Johannes der Täufer Kleinlüder  06650/267 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

 

Gottesdienstordnung vom 16. bis zum 25. April 2021

Bitte bringen Sie zu den Gottesdiensten Ihr Gotteslob mit. 

Bitte tragen Sie in allen Gottesdiensten eine FFP2-MASKE oder einen MEDIZINISCHEN MUND-NASEN-SCHUTZ

Wir geben zunächst alle Termine bekannt, wie sie geplant und vorgesehen sind.

Bitte informieren Sie sich aktuell durch die Nachrichten, die Homepage des Bistums oder die Ihrer Pfarrgemeinde über kurzfristig geänderte Bestimmungen. 

Wir danken Ihnen allen für Ihr Mittragen und das Verständnis, das Sie den Verantwortlichen entgegenbringen.     

Gottesdienste auf den Homepages anzuschauen
Weiterhin wird eine der Vorabendmessen in der Pfarreiengemeinschaft aufgezeichnet und ab Sonntagmorgen auf den Homepages der Pfarreien zu sehen sein.
Über die Homepage erreichen Sie auch unseren neuen YouTube-Kanal. Hier können Sie die aktuellen und auch die bisher aufgezeichneten Gottesdienste ansehen.
Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit bzw. geben Sie Ihren Angehörigen diese Information weiter und ermöglichen Sie bitte den älteren Gemeindemitgliedern den Zugang zur Homepage über einen PC/Laptop/Tablet/Internet-TV.
Herzlichen Dank schon im Vorfeld an Herrn Erwin Kömpel und sein Team für diesen Dienst. 

Mittwoch, 14. April 2021
08.30 Uhr      Bim     Morgenlob
18.00 Uhr      Got      Aussetzung des Allerheiligsten zur Eucharistischen Anbetung
19.00 Uhr                 Hl. Messe
18.00 Uhr      BSa    Rosenkranzgebet um Priester und Ordensberufe
18.30 Uhr                  Hl. Messe 

Donnerstag, 15. April 2021, Hl. Cyrill von Jerusalem
08.00 Uhr      Got      Laudes
anschl.                      Rosenkranzgebet für geistliche Berufe
17.15 Uhr      Bim     Rosenkranzgebet
18.00 Uhr                 Hl. Messe
18.00 Uhr      Uff      Hl. Messe
19.00 Uhr      Bim     Gebetstreffen „Mütter hoffen und beten für ihre Kinder und erleben, dass Gott für sie da ist“  

Freitag, 16. April 2021
08.00 Uhr      Got      Hl. Messe
15.15 Uhr      Gro      Urnenbeisetzung am Neuen Friedhof
18.00 Uhr      Bim      Aussetzung des Allerheiligsten
18.30 Uhr                  Stille Anbetung
19.00 Uhr                  Heilige Messe
 18.00 Uhr      BSa    Eucharistische Anbetung
19.00 Uhr                  Hl. Messe

Samstag, 17. April 2021
17.00 Uhr      Bim     Vorabendmesse
18.00 Uhr      Lüd     Vorabendmesse
18.00 Uhr      BSa    Vorabendmesse
19.00 Uhr      Kll       Vorabendmesse  

Sonntag, 18. April 2021, 3. Sonntag der Osterzeit
09.30 Uhr      Lüd     Hochamt
09.30 Uhr      Bim     Festmesse zur Erstkommunion
09.30 Uhr      Müs    Hochamt für unsere Erstkommunionkinder
11.00 Uhr      BSa    Hochamt
11.00 Uhr      Mal     Hl. Messe
15.00 Uhr      Müs    Dankandacht der Erstkommunionkinder
15.00 Uhr      Bim     Dankandacht der Erstkommunionkinder  

Montag, 19. April 2021
09.00 Uhr      Bim     Dankmesse der Erstkommunionkinder
10.00 Uhr      Müs    Dankmesse der Erstkommunionkinder  

Dienstag, 20. April 2021
08.00 Uhr      Got      Hl. Messe
08.30 Uhr      Müs     Rosenkranzgebet
09.00 Uhr                  Hl. Messe
19.00 Uhr      Kll        Hl. Messe  

Mittwoch, 21. April 2021
08.30 Uhr      Bim     Morgenlob
18.00 Uhr      Got      Aussetzung des Allerheiligsten und Stille Eucharistische Anbetung 
19.00 Uhr                  Hl. Messe
18.00 Uhr      BSa    Rosenkranzgebet um Priester und Ordensberufe
18.30 Uhr                  Hl. Messe    

Donnerstag, 22. April 2021
08.00 Uhr      Got      Laudes
anschl.                      Rosenkranzgebet für geistliche Berufe
17.15 Uhr      Bim     Rosenkranzgebet
18.00 Uhr                 Hl. Messe
18.00 Uhr      Uff       Hl. Messe  

Freitag, 23. April 2021, Hl. Georg
15.00 Uhr      BSa    Requiem, anschließend Urnenbeisetzung
                                 Die Abendmesse entfällt.
18.00 Uhr      Gro      am Kirchplatz:
                                 Festamt zu Ehren des Hl. Georg - Kirchenpatron
                                 s. Hinweise unter der Großenlüderer Gottesdienstordnung
                                 bei schlechtem Wetter in der Filialkirche St. Sebastian in Uffhausen
18.00 Uhr      Bim     Aussetzung des Allerheiligsten
18.30 Uhr                  Rosenkranzgebet
19.00 Uhr                  Heilige Messe mit Teilnahme der diesjährigen Firmbewerber
                                  anschl. “StartUp“ zur Firmvorbereitung 

Samstag, 24. April 2021  
17.00 Uhr      Bim     Vorabendmesse
18.00 Uhr      Lüd     Vorabendmesse
18.00 Uhr      BSa    Vorabendmesse  –
                                 Gottesdienst „Außer der Reihe“
 mit Anita Burck und Ayleen Nüchter
                                „StartUp“ zur Firmvorbereitung
19.00 Uhr      Müs    Vorabendmesse  

4. Sonntag der Osterzeit, 25. April 2021, Hl. Evangelist Markus,
Welttag für geistliche Berufungen „Für wen bin ich da?“ – Jahresmotto
09.30 Uhr      Lüd     Hochamt mit Teilnahme der Firmbewerber als „StartUp“ zur Firmvorbereitung
09.30 Uhr      Bim     Hochamt
09.30 Uhr      Kll       Hochamt
11.00 Uhr      BSa    Hochamt
11.00 Uhr      Uff       Hl. Messe
14.30 Uhr      BSa    Tauffeier
18.00 Uhr      Bim     Ökumenische Andacht „Über die Dörfer“ 

 

Kirchengemeinde St. Vitus, Bad Salzschlirf 

Die Hl. Messen werden gefeiert:    

Mittwoch, 14. April 2021
18.30 Uhr      - keine Messbestellung
                        (Bitte in ausliegende Liste eintragen!) 

Freitag, 16. April 2021
19.00 Uhr      - keine Messbestellung
                        (Bitte in ausliegende Liste eintragen!)  

Samstag, 17. April 2021   
18.00 Uhr      - zur Immerwährenden Hilfe in einem besonderen Anliegen
                        (Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich!)  

Sonntag, 18. April 2021    3. Sonntag der Osterzeit
11.00 Uhr      - 2. Sterbeamt für † Karl Brehler
                      - 1. Jahrtagsamt für † Maria Obermeier und für † Adolf Obermeier
                      - 2. Sterbeamt für † Manfred Kunz
                        (Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich!)  

Mittwoch, 21. April 2021  
18.30 Uhr      - † Emilie Weber (nachgeholt vom 09.02.2021)
                        (Bitte in ausliegende Liste eintragen!)  

Freitag, 23. April 2021
15.00 Uhr      Requiem für † Marianne Böhm,
                      anschließend Urnenbeisetzung
                      (Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich!)
                       Die Abendmesse entfällt!  

Samstag, 24. April 2021
18.00 Uhr      - keine Messbestellung
                        (Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich!)  

Sonntag, 25. April 2021    4. Sonntag der Osterzeit
                                          Weltgebetstag für geistliche Berufe – „Sonntag des Guten Hirten“
11.00 Uhr      - Leb. und †† der Familien Schütz, Lehmann und Gollbach
                        (Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich!)
14.30 Uhr      Taufe des Kindes Elsa Sophie Roth 

 

Kontakte:
Katholisches Pfarramt, Kirchstraße 10, 36364 Bad Salzschlirf,
Tel.: 2397, Fax: 2398, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.vituskirche.de
Pfarradministrator Pfarrer Joachim Hartel – Termine nach Vereinbarung
Tel. 06648-7461, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Sebastian LatschTermine nach Vereinbarung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diakon Ewald Vogel – Termine nach Vereinbarung
Tel. 06648-9118177, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gemeindereferentin Kristin Hirsch – Termine nach Vereinbarung
Tel. 06648-914136, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kindertagesstätte St. Michael: Tel. 06648-37374,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten des Pfarrbüros
Montags v. 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch u. Freitag v. 09:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag v. 10.00 - 11.30 Uhr
Freitag v. 09.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 14., 15. und 16. April 2021 bleibt das Pfarrbüro geschlossen.

Hl. Messen und Grottenbeleuchtung:
Bestellungen für Hl. Messen und die Beleuchtung der Mariengrotte werden entgegengenommen im Katholischen Pfarramt, Kirchstraße 10, Tel.: 2397. 

Krankensalbung und Krankenkommunion
Die Anmeldung ist im Pfarrbüro (Tel. 2397) möglich. 

Besuchsdienst Bad Salzschlirf
Eine gemeinsame Initiative der ev. und kath. Kirchengemeinde.
Ein Angebot zum Gespräch und zur Begegnung.
Anmeldung unter Tel. 3241 

Spendenkonto Außenrenovierung Kirche
Einzelspenden können auf unser Spendenkonto überwiesen werden:
Raiffeisenbank Großenlüder        Kath. Kirchengemeinde,
                                                    
Stichwort Außenrenovierung Pfarrkirche
                                                     IBAN: DE 29 5306 2035 0000 4011 10
Natürlich können Spenden auch direkt im Pfarrbüro abgegeben werden.
Allen Spendern ein herzliches „Vergelt´s Gott“. 

Spendenkonto Mariengrotte
Die Pfarrei St. Vitus bittet um eine Spende „für Renovierungsarbeiten an der Mariengrotte“
auf den Konten:
Raiffeisenbank Großenlüder        Kath. Kirchengemeinde, Stichwort Mariengrotte
                                                    
IBAN: DE 29 5306 2035 0000 4011 10
Sparkasse Fulda                          Kath. Kirchengemeinde, Stichwort Mariengrotte
                                                    
IBAN:  DE63 5305 0180 0000 0918 06
Natürlich können Spenden auch direkt im Pfarrbüro abgegeben werden.
Allen Spendern ein herzliches „Vergelt´s Gott“.  

Dank zu Ostern
Ich darf persönlich und im Namen unserer Pfarrei St. Vitus Bad Salzschlirf allen herzlich danken, die mitgeholfen haben, dass die Gottesdienste an den Heiligen Drei Tagen und Ostern festlich, diszipliniert und reibungslos gefeiert werden konnten. Allen, die ihren Beitrag zum Klappern, Schmücken der Kirche, musikalischen Gestaltung, Aufzeichnung der Gottesdienste, Ordnerdienste, Vorbereitung und Feier der Gottesdienste und Heiligen Messen geleistet haben, herzlichen Dank und Vergelt’s Gott!
Pfarrer Joachim Hartel 

Besonderer Hinweis zum Besuch der Kirche und des Gottesdienstes!
Die Landesregierung hat uns Folgendes zur Auflage gemacht:
Aufgrund der Infektionszahlen ist es Vorschrift beim Betreten der Kirche und während des ganzen Gottesdienstes – auch am Platz – bis nach dem Verlassen der Kirche eine FFP2-Masek oder einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Vorschrift einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen gilt auch, wenn Sie die Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten betreten.
Alle Gottesdienstbesucher sind in geeigneter Form mit Namen, Anschrift und Telefonnummer zu registrieren. Dies gilt tatsächlich für alle Gottesdienste (Hl. Messen, Sonntag und Werktag, Andachten, Gebetsgruppen und –kreise, sofern sie in der Kirche stattfinden.) Deshalb bitten wir Sie sich zukünftig für die Sonntagsmessen (hierzu zählt auch die Vorabendmesse) mit Vor- und Zunamen, Adresse und Telefonnummer in Ihrem Pfarrbüro zu den Sprechzeiten anzumelden.
Für die Wochentagsmessen, Andachten und Gebetsgruppen in der Kirche legen wir Listen aus, in die sich die Gottesdienstbesucher zwingend mit Vor- und Zunamen, Adresse und Telefonnummer eintragen müssen, nachdem sie sich ihre Hände desinfiziert haben. Wir legen zwar entsprechend Stifte zu den Listen (für den Notfall), bitten Sie aber nach Möglichkeit einen eigenen Stift mitzubringen.

Leider müssen wir das so umsetzen, weil es von der Landesregierung so vorgeschrieben ist und bitten dafür um Ihr Verständnis.

Pfarrgemeinde St. Vitus Bad Salzschlirf
Tel. 06648-2397
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrgemeinde St. Georg Großenlüder
Tel. 06648-7461
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Pfarrgemeinde St. Laurentius Bimbach
Tel. 06648-61617
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Pfarrgemeinde St. Antonius der Einsiedler
Tel. 06648-7140
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer
Tel. 06650-267
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 Aus unserem Pastoralverbund Kleinheiligkreuz   

Gottesdienste auf den Homepages anzuschauen
Ab sofort auch auf YouTube! 
Es wird weiterhin eine der Vorabendmessen in der Pfarreiengemeinschaft aufgezeichnet und ab Sonntagmorgen, 08.00 Uhr, auf den Homepages der Pfarreien zu sehen sein.
Über die Homepage erreichen Sie auch unseren neuen YouTube-Kanal. Hier können Sie die aktuellen und auch die bisher aufgezeichneten Gottesdienste ansehen.
Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit bzw. geben Sie Ihren Angehörigen diese Information weiter und ermöglichen Sie bitte den älteren Gemeindemitgliedern den Zugang zur Homepage über einen PC/Laptop/Tablet/Internet-TV.
Herzlichen Dank schon im Vorfeld an Herrn Erwin Kömpel und sein Team für diesen Dienst.

Beichtgelegenheiten….
Da unter gegebenen Umständen keine Beichtgelegenheiten angeboten werden können, lädt Pfarrer Hartel Sie zu einem Spaziergang mit Beichtgespräch ein.
Termine können Sie über das für Sie zuständige Pfarrbüro erhalten.

Besuch der Hauskranken
In der gewohnten Form der Besuche unserer Hauskranken am Herz-Jesu-Freitag können wir leider noch keine Krankenkommunion anbieten.
Da aber durch die Lockerungen einzelne Besuche wieder möglich sind, werden sich unsere pastoralen Mitarbeiter in den nächsten Tagen telefonisch bei unseren Hauskranken melden, die bisher besucht wurden, um einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns, Ihnen wieder den Empfang der Hl. Kommunion zu ermöglichen. Bitte machen Sie von diesem Angebot Gebrauch. 

Geburtstagsbesuche
Auch die Geburtstagsbesuche bei unseren Altersjubilaren können wir leider wieder nicht anbieten.
Wenn jemand ausdrücklich einen Besuch wünscht, melden Sie sich bitte in Ihrem Pfarrbüro an, dann wird nach einer Möglichkeit geschaut.
Ansonsten werden wir uns bemühen, Sie telefonisch zu erreichen.    

 

www berufung.org.
Jahresgebet – 25. April 2021 – Welttag für geistliche Berufungen
» Für wen bin ich da?«
Herr Jesus Christus,
immer wieder stehe ich vor der Herausforderung, mich entscheiden zu müssen. So viele Möglichkeiten stehen mir offen. Gibt es einen Auftrag für mein Leben, den ich entdecken und erfüllen kann? Gibt es eine konkrete Aufgabe, die mir für den heutigen Tag gestellt ist?
So vieles scheint sinnvoll und gut. Wie finde ich in all dem das Richtige für mich? Was kann mir helfen, das zu wählen, was zu mir passt und was du von mir willst? Welche Richtung soll ich einschlagen?
Ich höre von Menschen in der Heiligen Schrift, die wussten, was sie zu tun haben. Von Maria, die dir zugehört hat und alles andere darüber vergessen konnte. Von ihrer Schwester, Marta, die in ihrer Arbeit ganz aufgegangen ist. Oder von den Aposteln, die alles stehen und liegen gelassen haben, um dir nachzufolgen.
So eine Klarheit wünsche ich mir. Ich bitte dich: zeige mir, wie ich meine Fähigkeiten sinnvoll einsetzen kann. Lass mich erkennen, für wen ich da sein soll. Hilf mir, entsprechend zu handeln.
Ich vertraue darauf, dass du auch für mich eine Aufgabe hast, die nur mir gestellt ist. Ich weiß, dass du mir zur Seite stehst und mir die Kraft gibst, sie zu erfüllen.
Hilf mir, dass ich durch meinen Glauben andere für deine frohe Botschaft begeistere. Stärke mich, damit ich durch meine Hoffnung Trost spende. Erfülle mich mit deiner Liebe, damit ich meinen Mitmenschen liebevoll begegne.
Mach mich bereit, auf dein Wort zu hören und deine leise Stimme in meinem Alltag wahrzunehmen. Gib mir den Mut, darauf zu antworten und dir nachzufolgen. Andere warten darauf. Ich will für sie da sein, so wie du für mich da bist. Gib mir die Entschiedenheit, die ich dafür brauche. Dir soll mein Leben gehören. Und damit all jenen, zu denen du mich senden willst.
Amen. 

Einfach gemeinsam – Ökumenische Andachten „Über die Dörfer“ 2021
Beginn:                       Sonntags   18.00 Uhr
25. April                      St. Laurentius, Bimbach
30. Mai                        entfällt
27. Juni                       Martin Luther Kirche, Großenlüder
25. Juli                        Schnepfenkapelle, Oberbimbach
29. August                  Langenbergkapelle, Großenlüder
26. September            St. Simplizius, Faustinus u. Beatrix Hainzell
31. Oktober                St. Sebastian, Uffhausen
28. November            Ev. Kirche am Kurpark, Bad Salzschlirf
Es lädt ein: Der Arbeitskreis Ökumene des Kath. Pastoralverbundes Kleinheiligkreuz und der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Salzschlirf-Großenlüder.

 

Aktuelles im Pastoralverbund Kleinheiligkreuz können Sie der jeweiligen Homepage entnehmen: 

Homepage der Pfarrgemeinde Bad Salzschlirf
www.vituskirche.de 

Homepage der Pfarrgemeinde Großenlüder mit den Filialen Eichenau und Uffhausen
www.katholische-kirche-grossenlueder.de 

Homepage der Pfarrgemeinde Bimbach mit den Filialen Malkes und Lütterz
www.katholische-kirche-bimbach.de 

Homepage der Pfarrgemeinde Kleinlüder
www.katholische-kirche-kleinlueder.de

Homepage der Pfarrgemeinde Blankenau
www.katholische-kirche-blankenau.de