Herzlich Willkommen auf unserer HOMEPAGE

Wir freuen uns, dass Sie bei uns reinschauen.

singen   -   beten       -  wandern    - reden  - sich besinnen   -   diskutieren

sich informieren  -   feiern   -  tanzen    -    fröhlich sein   -

Ausflüge machen   -  basteln

Für uns Frauen bietet die kfd eine Möglichkeit, in Kirche und Gesellschaft mitzuwirken. Hier können wir  praktisch „Christsein“ und Kraft aus gemeinsamen Handeln  erfahren. Eine allein ist schwach, eine Gruppe jedoch macht stark.

Wir sind eine Glaubensgemeinschaft, in der Frauen aller Altersgruppen ihren persönlichen Glauben vertiefen und am Leben der Kirche aktiv teilnehmen.

kfd Fühungskreis ab April 2019:

(von links) Marias Post, Irmtraud Kreiss (Kassiererin), Ingrid Schüler, Jutta Otterbein, Gisela Wyczysk (Sprecherin), Ulrike Schlei, Bettina Post (Schriftführerin), Andrea Post. Auf dem Bild fehlt Marianne Reus.


WIR  ÜBER UNS

Eine katholische Frauengemeinschaft gibt es in Bad Salzschlirf seit 1951. In
den Anfängen trafen sich die  Frauen zu Adventsfeiern, Dia- und Filmabenden
und organisierten Paketaktionen in die „Ostzone“. Es wurden Gottesdienste
und Betstunden gestaltet. Daneben kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz,
es wurden Ausflüge unternommen und Familienabende veranstaltet. Schon früh
gab es auch eine eigene Frauenfastnacht. Diese Gemeinschaft bestand bis Ende
der 60-er Jahre,

Am 26. November 1997 wurde auf Initiative von Marianne Böhm diese
Frauengruppe  unter dem Dachverband der kfd wieder belebt. Im ersten Jahr
zählte die Frauengemeinschaft bereits 52 Mitglieder.

Unsere Schwerpunkte sind auch heute noch die Gestaltung von
Frauengottesdiensten und Betstunden,  von Vorträgen und Gesprächskreisen.

Darüber hinaus wird zu Fronleichnam ein Altar mit einem Blumenteppich
gestaltet. Ebenfalls gehören zu Tradition unser jährlicher Frauenausflug und
die Frauenfastnacht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den persönlichen
Kontakt. Besuchen Sie unsere Veranstaltungen (s. Terminkalender) oder kommen
Sie mit uns ins Gespräch. Als Ansprechpartnerinnen freuen sich Irmtraud
Kreiss, Telefon 06648 / 2700 oder Gisela Wyczysk
(Sprecherin), Fuldaer Str. 8a,, 36364 Bad Salzschlirf, Telefon 06648 / 1586
auf Sie, auf Dich.