Gebet in der Karwoche

 

Als Jesus und unsere liebe Frau beieinander saßen im größten Schmerz und Herzeleid, und sie gleich wieder von einander schieden. Da sprach Maria! 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Palmsonntage sein?

Am Heiligen Palmsonntage werde ich sein ein Herr über alle Herren, ein König über alle Könige im Himmel und auf Erden sein. 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Montage sein?

Am Heiligen Montage werde ich sein ein trauriger Wandersmann. 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Dienstage sein?

Am Heiligen Dienstage werde ich sein ein Prophet, ich werde predigen, meine Worte werden wahr werden und dringen durch die ganze Welt. 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Mittwoche sein?

Am Heiligen Mittwoche werde ich sein ein blutroter verkaufter Mann für 30 Silberlinge. 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Gründonnerstag sein?

Am Heiligen Gründonnerstag werde ich sein ein Osterlamm, ich werde essen mit meinen Jüngern das letzte Abendmahl, das heilige Osterlamm.

 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Karfreitag sein?

Ach liebste Mutter mein, das darf ich Dir gar nicht sagen, es tut mir von Herzen leid. Du sollst nicht verzagen, man wird mich hoch ans Kreuz hängen, drei Nägel durch Hände und Füße schlagen, doch werde ich wieder zu Euch kommen. 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Karsamstage sein?

Am Heiligen Karsamstage werde ich sein eine Weizenkörnlein und werde hundertfaltige Früchte tragen. 

Ach Sohn, mein allerliebster Sohn mein, was wird am Heiligen Ostertage sein?

Am Heiligen Ostertage werde ich vom Grabe auferstehen, wird mein Kreuz mit Händen tragen, werde Mutter Jesu u. Maria Magdalena wieder erscheinen.